Germen

almanca b1 advent weihnachten okuma yazma

Okuma Süresi:1 Dakika, 56 Saniye
Loader Loading…
EAD Logo Taking too long?

Reload Reload document
| Open Open in new tab

İndir/Yükle

Advent und Weihnachten
I. Was bedeutet für dich Advent bzw. Adventszeit?

Schreibe mindestens 5 Sätze.





II. Die vier Kerzen am Adventskranz
Vier Kerzen brannten am Adventskranz. Es war still. So still, dass man hörte, wie die Kerzen
zu reden begannen. Die erste Kerze seufzte [1] und sagte: Ich heiße Frieden. Mein Licht
leuchtet, aber die Menschen halten keinen Frieden, sie wollen mich nicht. Ihr Licht wurde
immer kleiner und verlosch schließlich ganz.

Die zweite Kerze flackerte [2] und sagte: Ich heiße
Glauben, aber ich bin überflüssig. Die Menschen
wollen von Gott nichts wissen. Es hat keinen Sinn
mehr, dass ich brenne. Ein Luftzug wehte durch den
Raum, und die Kerze war aus.
Leise und sehr traurig meldete sich nun die dritte
Kerze zu Wort. Ich heiße Liebe. Ich habe keine
Kraft mehr zu brennen. Die Menschen stellen mich
an die Seite. Sie sehen nur sich selbst und nicht die
anderen, die sie lieb haben sollen. Und mit einem
letzten Aufflackern war auch dieses Licht
ausgelöscht.
Da kam ein Kind in den Raum. Es schaute die
Kerzen an und sagte: Aber, aber ihr sollt doch
brennen und nicht aus sein!

Und fast fing es an zu weinen. Da meldete sich auch die vierte Kerze zu Wort. Sie sagte: Hab nur
keine Angst! So lange ich brenne, können wir auch die anderen Kerzen wieder anzünden. Ich heiße
Hoffnung.
Mit einem Streichholz nahm das Kind Licht von dieser Kerze und zündete die anderen Lichter wieder
an.
[1] seufzen: so ausatmen, dass ein Geräusch entsteht
[2] flackern: etwas brennt so, dass sich die Flamme sehr unruhig bewegt

a) Worum geht es im Text? Fasse kurz zusammen.






b) Welche Erklärung ist richtig? (Es gibt 2 richtige Lösungen.)

  1. Ihr Licht verlosch ganz.
    a) Die Kerze brennt weiter.
    b) Die Kerze ist aus.
    c) Das Licht war ausgelöscht.
  2. reden wollen
    a) sich zu Worte melden
    b) kein Wort sagen wollen
    c) reden zu beginnen
  3. Die Menschen stellen mich an die Seite.
    a) Ich bin überflüssig
    b) Die Menschen wollen mich nicht.
    c) Die Menschen brauchen mich.
    III. Welche Adventsbräuche kennst du?





IV. Du kannst jetzt deine Liste ergänzen. Auf der Seite
www.derweg.org findest du mehrere Informationen.












V. Weihnachten im Erzgebirge

  1. Was stellen die Bilder dar? Dabei kann Internet helfen.
    http://www.derweg.org/deutschland/staedte/erzgebir.html .







_





  1. Stelle ein traditionelles deutsches Weihnachtsmenü zusammen.
    www.wikipedia.org ist wieder nützlich.

















Happy
Happy
0
Sad
Sad
0
Excited
Excited
0
Sleepy
Sleepy
0
Angry
Angry
0
Surprise
Surprise
0

Average Rating

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%
%d blogcu bunu beğendi: